Suche
Close this search box.
keto and alcohol

Weihnachten, Silvester und so viele andere gesellschaftliche Ereignisse werden mit einem Glas Alkohol gefeiert. Auch wenn das Trinken von Alkohol in der Keto-Lebensweise nicht verboten ist, sind einige Entscheidungen besser als andere. Alkohol beeinträchtigt Ihre Fortschritte, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht ab und zu ein Glas genießen sollten.

Das Problem bei Alkohol ist, dass die Leber ihn als Gift behandelt und daher versucht, ihn zuerst loszuwerden. Das bedeutet, dass Ihre Leber versuchen wird, Alkohol vor allen anderen Nährstoffen zu verarbeiten, und im Falle einer ketogenen Lebensweise wird Ihr Körper versuchen, ihn vor Fetten zu verarbeiten. Ihr Körper wird also weniger Ketone aus Fettsäuren produzieren. Deshalb nennt man die Kalorien aus Alkohol “leere” Kalorien, weil sie keinen Nährwert haben. Alkohol enthält etwa 7 kcal pro Gramm.

Außerdem enthalten einige Alkoholsorten viel Zucker, der sich stärker auf den Insulinspiegel auswirkt und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die Ketose unterbrochen wird. Hier sind einige Möglichkeiten, die Sie in Betracht ziehen können, wenn Sie ein Glas Alkohol trinken möchten:

Tipp: Sind Sie eher ein Liebhaber von Cocktails, wie Mojitos oder Daiquiris? Das Problem bei diesen Cocktails ist, dass dem Rezept eine Menge Zucker zugesetzt wird. Wenn Sie trotzdem einen Cocktail genießen möchten, nehmen Sie ein kleines Tütchen Erythrit mit und bitten Sie Ihren Kellner, Ihren Lieblingscocktail mit Erythrit zuzubereiten.

Aber denken Sie daran, dass Sie alles in Maßen tun – ob Sie nun Keto sind oder nicht. Trotzdem ist es wichtig, zu feiern und das Leben zu genießen, deshalb möchten wir Ihnen einige Tipps geben 😊.