Suche
Close this search box.

Carbs

(Keto Carbs) 6g

Fat

31g

Protein

17g

Die meisten Menschen denken immer, dass es schwierig ist, durch die Feiertage zukommen, wenn man eine Keto-Diät macht. Aber ich bin da anderer Meinung. Denn viele Gerichte, die während der Feiertage serviert werden, eignen sich mit ein paar Anpassungen für die Keto-Diät. Ich habe bereits mein Weihnachtsmenü für dieses Jahr zusammengestellt.

Wer mich kennt, weiß, dass ich immer sehr streng bin, wenn es um meine Makros geht.  Meine Strategie für die Feiertage ist jedoch etwas anders. Ich halte mich an zwei Grundsätze:

– Ich esse keinen Zucker. Auf diese Weise komme ich nicht aus der Ketose.
– Ich nehme so viel Eiweiß zu mir, wie ich will. Ich verzichte auf das Zählen meiner Proteine, weil ich weiß, dass es für die wenigen Feiertage im Jahr nicht sehr wichtig ist. Und so kann ich all die köstlichen Gerichte noch genießen.

Hier ist mein Weihnachtsmenü

Vorgericht

– Räucherlachs – Zitrone & Dill
– Frische Sahne 40% Fett
– Kleiner Keto-Toast mit Kokosmehl und Fischeiern

Hauptgericht

– In Butter gebackene Jakobsmuscheln
– Shiratakiaus Konjak und Meerfenchel
– Sahnesauce mit Jakobsmuschelkoralle

Dessert

– Weihnachtstee mit einer dünnen Tafel meiner Keto-Schokolade mit MCT und ohne Erythritol.

Ich freue mich, das Rezept mit dir zu teilen.

Serves: 2

Zutaten

Du brauchst 3 Tafeln dunkle Schokolade:

  • Ein Dutzend Mandeln (um sie leichter verdaulich zu machen, weiche sie über Nacht ein und röste sie dann am nächsten Tag einige Minuten im Ofen)
  • 60g dunkle Schokolade 100% Kakao
  • 30g Bio-Kakaobutter
  • 30g Bio-Ghee
  • 3 Löffel MCT-Pulver mit Schokoladengeschmack
  • Ein wenig Meersalz oder Himalayasalz

Zubereitung

  1. Die Mandeln im Ofen bei niedriger Temperatur (max. 140 Grad) 5-10 Minuten lang rösten und dann in einem Mörser zerstoßen.
  2. Zartbitterschokolade, Kakaobutter und Ghee schmelzen (im Wasserbad)
  3. Gut mischen, dann nach und nach das MCT-Pulver hinzufügen.
  4. Die gemahlenen Mandeln auf die Silikonformen (vorzugsweise BPA-frei) verteilen.
  5. Die Schokolade darüber gießen
  6. Streue 1-2 Prisen Salz auf jeden Riegel
  7. Alles mindestens 2 Stunden lang in den Kühlschrank stellen